Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

EM 2015 Arnheim

Bronzemedaille bei der Europameisterschaft LG

Maxi hat bei der in Arnheim (Holland) stattfindenden Europameisterschaft mit der Deutschen Juniorenmannschaft den 3. Platz erreicht. Nur ein halber Ring trennte sie dabei vom Silberrang, den die italienische Mannschaft belegte. Die Goldmedaille sicherte sich die Vertretung von Russland.

Mit seinem Einzelergebnis belegte Maxi den 18.Platz. Zum Erreichen des Finales fehlten ihm 2,8 Ringe.

 

Teamsiegerehrung

 

Team groß

 

 

Weitere Bronzemedaille im Wettbewerb Air 50

Bei seinem zweiten Wettkampf ging Maxi mit Verena Schmid als Team Deutschland 2 an den Start. 25 gemischte Teams traten dabei gegeneinander an. In der ersten Ausscheidung gibt jeder Schütze 25 Schuss ab. Die 8 ringbesten Teams qualifizieren sich dann für das Semifinale. Verena und Maxi schafften als 5. den Einzug ins Semifinale. In zwei Vierergruppen wird dann in einem Finalmodus weitergeschossen. In Gruppe 1 setzte sich dabei Italien 2 vor Deutschland 2 durch, während in Gruppe 2 Russland 1 vor Italien 1 gewann. Um Platz 3 kämpften somit Deutschland 2 gegen Italien 1. Teamweise werden jetzt immer 2 Schuss abgegeben. Das Team mit der höheren Ringzahl erhält einen Punkt. Das Team das in 8 Durchgängen die meisten Punkte erreicht geht als Sieger vom Stand. Mit 5:3 setzten sich Verena und Maxi gegen Italien 1  durch und sicherten sich die vielumjubelte Bronzemedaille und ein nettes Preisgeld. Im Kampf um die Goldmedaille stand es nach 8 Durchgängen unentschieden 4:4. In einem Zusatzdurchgang behauptete sich Russland  1 gegen Italien 2 und gewann Gold.

 

Mixed-Team

 

Mixed_Team-groß