Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Oberbayerische Meisterschaft 2015

Ergebnisse des letzten Wettkampfwochenendes bei den Bezirksmeisterschaften:

 

10.05.2015

Nochmals 4 "Stockerlplätze" für die Isentalschützen:

 

Maxi Dallinger gewann bei den Jun. A seinen zweiten Einzeltitel in der Disziplin KK 3x20 mit 576 Ringen. Stefan Obermaier belegte den 6. Platz.

Andi Waxenberger belegte bei den Jun.B mit 542 Ringen den 2. Platz.

Zusammen belegten die drei in der Mannschaftswertung überlegen den 1.Platz. Gratulation!

 

3x20_mannschaft

 

Bei der Jugend startete Markus Obermaier mit 2 Gastschützinnen in der Mannschaft und belegte mit diesen den 3.Platz. In der Einzelwertung wurde er mit 542 Ringen 4.

 

3x20_Jugend

 

Florian Obermaier belegte in der Herrenklasse mit 563 Ringen den 5. Platz.

In der Altersklasse traten Gerhard Obermaier (551), Reiner Deyerer (525) und Benno Waxenberger (543) an den Start und belegten mit der Mannschaft den 6.Platz.

 

09.05.2015

 

Als erster Schütze musste Florian Obermaier in der Disziplin KK 3x40 bei den Herren antreten. Nur in der zweiten Serie im Knieend Anschlag hatte er einen kleinen Durchhänger, der ihm den Sieg vermasselte. Mit 1147 Ringen belegte Florian, mit 2 Ringen Abstand zum Sieger, einen guten 2. Platz

 

Flo3x40

 

Ebenfalls am Vormittag hatten unsere  "Youngsters" mit dem Luftgewehr ihren Auftritt.

Maria Pointner zeigte einen guten Wettkampf und belegte mit 379 Ringen bei der weiblichen Jugend einen 15. Platz. Bei den Jungs erzielte Seppi Lichtmannecker 375 Ringe und wurde 9.

Markus Obermaier hat nach seiner Verletzung noch Trainingsrückstand und schoss 360 Ringe.

 

Am Nachmittag waren unsere Schützen wieder in den KK Disziplinen im Einsatz.

Jetzt erwischte Markus einen guten Lauf im Liegendanschlag und steigerte sich in seinem  Wettkampf auf 568 Ringe, persönliche Bestleistung und Rang 6.

 

Bei den Junioren A beendete Stefan Obermaier mit guten 581 Ringen und dem Silberrang den Wettkampf. Maxi Dallinger gewann mit 579 Ringen Bronze.

 

liegend_einzel

 

 

Seinen zweiten Einzeltitel holte sich bei den Junioren B Andreas Waxenberger.

Im Liegendwettkampf erzielte er gute 577 Ringe und gewann überlegen.

 

Andi _liegend

 

Mit der Mannschaft Andreas Waxenberger, Stefan Obermaier und Maxi Dallinger holten die Junioren den Mannschaftstitel in der Disziplin KK liegend nach Lengdorf

 

Mannschaft_liegend

 

 

Zweites Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften:

03.05.2015

 

In der Disziplin KK 100 m schrammte Benno Waxenberger knapp an einer Medaille vorbei. 2 Ringe fehlten zum Schluss auf den Bronze Rang. Mit 287 Ringen belegte er Platz 6 in der Altersklasse. Nur 1 Ring fehlte der Mannschaft mit Benno, Reiner Deyerer (278) und Gerhard Obermaier (276) auf Rang 3. Sie belegten, ringgleich mit dem vierten, Platz 5.

 

In der Disziplin KK liegend platzierten sich Florian Obermaier (583) auf Rang 11 und Andi Schex (577) auf Rang 17.

 

Einen sehr guten Tag erwischte Andi Schex im Wettbewerb mit dem Luftgewehr. Mit glänzenden 390 Ringen wurde er 8. Nur einen Ring weniger erzielte Florian Obermaier und wurde damit 20. Klaus Obermaier vervollständigte die Mannschaft und erzielte 382 Ringe. Bei einem sehr ausgeglichenem Starterfeld bedeuteten diese Ergebnisse den guten 4. Platz in der Mannschaftswertung. Ebenfalls am Start war Marcel Haiker und erzielte 375 Ringe.

 

Den ersten Stockerlplatz des Tages holte Stefan Obermaier in der Disziplin KK 3x40 bei den Jun A und wurde 3.

 

Stefan_3.Platz

 

 

Mit der Mannschaft waren unsere Junioren ohne Konkurrenz und wurden Meister.

 

Junioren_M_3x40

Andi Waxenberger, Stefan Obermaier, Maxi Dallinger (nicht im Bild)

 

Seinen ersten Einzeltitel dieser Meisterschaft holte bei den Junioren B

Andreas Waxenberger-- Herzliche Gratulation

 

Andi:W_3x40

 

 


 

02.05.2015

Andi Schex holt sich Einzeltitel mit dem Zimmerstutzen !!!!

 

OBB_2015_Schex

 

Mit einer tollen Leistung von 285 Ringen (94,96,95) holte sich Andi überlegen den Titel bei den Herren. Auf den Zweitplatzierten hatte er bereits 4 und auf den Dritten 5 Ringe Vorsprung. Gratulation zu dieser Spitzenleistung.

 

Mit seinen Mannschaftskollegen Rainer Obermaier (264) und Klaus Obermaier (259) reichte es für einen 7.Platz in der Mannschaftswertung.

 

Benno Waxenberger erreichte mit 272 Ringen in der Altersklasse einen guten 8.Platz und war dabei nur 1 Ring vom 3.Rang und 3 Ringe vom 1.Platz entfernt. Zusammen mit Gerhard Obermaier (266) und Reiner Deyerer (259) wurde die Mannschaft 7.

 

 

2. Platz für die 100 m - Schützen mit der Mannschaft

 

Mit nur einem Ring Rückstand auf die Schützen der HSG München verfehlten die Schützen Stefan Obermaier (291), Florian Obermaier (289) und Maxi Dallinger (298) den Titelgewinn nur hauchdünn. In der Einzelwertung wurde Stefan 5. und Florian 10. Für Maxi wurde das Gauergebnis gewertet, da er nicht anwesend war.

 

KK-100


 

26.April 2015

Erste Titel und "Stockerlplätze" bei den Bezirksmeisterschaften

 

Am ersten Wettkampfwochenende der Oberbayerischen Meisterschaften konnten sich unsere jungen Schützen glänzend in Szene setzen und erreichten in der Disziplin mit dem Luftgewehr mit der Mannschaft Andreas Waxenberger, Stefan Obermaier und Maxi Dallinger einen ungefährdeten 1.Platz. Damit untermauerten die Isentalschützen ihre unangefochtene Spitzenstellung im Juniorenbereich auf eindrucksvolle Weise.

 

LG-Mannschaft-Jun-2015

 

In der Einzelwertung dominierte Maxi Dallinger bei den Jun.A mit 397 Ringen die Konkurrenz deutlich und errang den Titel. Stefan Obermaier belegte mit 383 Ringen Platz 8.

 

 

Bei den Jun.B lieferte Andreas Waxenberger einen starken Wettkampf ab und wurde mit 381 Ringen Dritter.