Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Bayerische Meisterschaft 2017

Kurzberichte von den Bayerischen Meisterschaften 2017 in Hochbrück

 

01.07.2017

Auch heuer war die erste zu schießende Disziplin bei den Meisterschaften der Wettbewerb mit dem Kleinkalibergewehr auf 100m.

Schex Andreas (278 Ringe), Stefan Obermaier (286 Ringe) und Maxi Dallinger (298 Ringe) erreichten mit der Mannschaft den 8. Platz. Mit seinem Ergebnis wurde Maxi Bayerischer Meister in der Herrenklasse.

 

KK_100m_Einzel

 

02.07.2017

Mit der Disziplin KK 3 x 20 wurde der zweite Wettkampftag gestartet. Florian Obermaier erzielte 545 Ringe. Stefan Obermaier schoss einen starken Wettkampf und erzielte mit 574 Ringen eine persönliche Bestleistung und wurde starker 8. Mit 581 Ringen landete Maxi Dallinger als 2. erneut auf dem "Stockerl".

 

07.07.2017

Mit dem Luftgewehr rechneten sich unsere Vertreter schon einiges aus und starteten gut vorbereitet in den Vorkampf. Mit starken 393 Ringen beendete Florian Obermaier seinen Wettkampf und wurde 17. Zum Erreichen des Finales waren heuer 395 Ringe nötig. Dieses erreichte Maxi Dallinger als 4. mit 396 Ringen.

Im Finale lag Maxi lange in Führung, ehe ihn zwei Neuner in einen "Shoot off" um den Einzug in die letzte Runde zwangen. Hier hatte sein Konkurrent aber die Nase vorne und so blieb für Maxi der 3. Platz.

 

LG

 

08.07.2017

Mit KK 3x40 stand heute die Königsdisziplin auf dem Programm. Stefan Obermaier erzielte 1110 Ringe und wurde 38. Mit starken 1138 Ringen wurde Florian Obermaier guter 20. 1168 Ringe reichten Maxi Dallinger als Vorkampfvierter zum Einzug ins Finale. Mit der Mannschaft landeten unsere Schützen auf dem 3. Platz.

 

KK_3x40_Herren_Mannschaft

 

Im Finale zeigte Maxi eine starke Leistung und hielt seine Trainingskollegen von den" Burning Eyes" auf Distanz und wurde Bayerischer Meister.

 

KK_3x40_Herren

 

09.07.2017

Am letzten Tag des olympischen Wochenendes war die Disziplin KK liegend an der Reihe.

Stefan Obermaier erzielte 568 Ringe, wobei die hohen Serien nicht fielen und belegte Platz 100 bei 140 Teilnehmern. Florian Obermaier startete besser in den Wettbewerb, brachte sich aber mit 2 Serien mit 93 Ringen um eine bessere Platzierung. Mit 576 Ringen belegte er Platz 71.

Einen nahezu perfekten Wettkampf lieferte Maxi Dallinger ab. Nur 2 Neuner im Wettkampf bedeuteten 598 Ringe und den überlegenen Sieg. In dieser Disziplin startet Maxi für die FSG Diessen und wurde auch mit der Mannschaft Bayerischer Meister.

 

KK_liegend

 

12.07.2017

Heute trat RainerObermaier bei den Herren mit dem Zimmerstutzen an. Nach 3 gleichmäßigen Serien  (89,88,91Ringe) wurde er mit 368 Ringen 48.er.

In der Altersklasse erwischte Benno Waxenberger mit 87 Ringen einen schlechten Start, steigerte sich aber dann auf 94 und 92 Ringe und belegte mit 273 Ringen den 16. Platz. Gerhard Obermaier landete mit 260 Ringen auf Platz 62.

 

13.07.2017

Mit dem Luftgewehr gingen die Bayerischen Meisterschaften weiter.

In der Altersklasse sicherte sich Benno Waxenberger mit 384 Ringen und Platz 14 souverän seinen Startplatz für die Deutsche Meisterschaft. Reiner Deyerer erzielte 375 Ringe und landete im Mittelfeld.

Bei den Senioren erzielte Hubert Dallinger 360 Ringe und versucht es nächstes Jahr wieder.

 

14.07.2017

Mit dem KK auf 100 m erzielte Gerhard Obermaier 275 Ringe und erreichte Rang 64. Viel besser ging es ihm in der Disziplin KK 3x20. Mit Knieend 187, liegend 192 und stehend 177 erzielte er gesamt 556 Ringe und wurde starker 8. Dieser Platz reicht locker für die Quali für die Deutsche Meisterschaft. Bei Benno Waxenberger fehlten in jeder Lage ein paar Ringe, so dass er mit 539 Ringen auf Platz 31 landete.

 

15.07.2017

Unser jüngster Vertreter hatte heute seinen ersten Auftritt bei einer Bayerischen Meisterschaft. Alexander Obermaier trat bei den Schülern mit dem Luftgewehr an. In der ersten Serie erzielte er starke 92 Ringe, lies aber in der zweiten Serie mit 85 Ringen einige Ringe liegen. Mit 177 Ringen belegte er Platz 69 unter 140 Teilnehmern. Ein gelungener Auftritt !!

 

Im KK liegend erreichte Gerhard Obermaier mit konstanten Serien 573 Ringe und wurde 48. Die erste Serie mit 90 Ringen verhinderte ein besseres Ergebnis.  Benno Waxenberger belegte mit 560 Ringen Rang 78.

 

16.07.2017

Einen starken Auftritt legte bei den Junioren A Samuel Solanti hin. Mit 585 Ringen belegte er einen ausgezeichneten 5. Platz ! Seine Serien: 99,96,97,99,97,97....   stark.

 

KK_liegend_JunA

 

Fazit der Meisterschaften:

Alle Schützen gaben ihr Bestes und erzielten zum Teil hervorragende Leistungen. Als Belohnung winken auch heuer wieder zahlreiche Startplätze bei der Deutschen Meisterschaft, wenngleich ein leichter Rückgang zum Rekordjahr 2016 zu verzeichnen ist.

 

Ein besonderer Dank gilt auch heuer wieder Gerhard Obermaier, der die Schützen betreute und unzählige Stunden auf der Anlage in Hochbrück verbrachte. Hierfür Vielen Dank !!!