Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Königsschießen 2018

Königsschießen 2018

 

Auch heuer lieferten sich die Isentalschützen einen spannenden Wettbewerb um die Kette des Schützenkönigs.

Insgesamt nahmen 37 Schützen an dem zweitägigen Wettkampf teil.

In der Jugendklasse wurde mit einem 73,7 Teiler Simon Deißenböck Brezenkönig. Maria Pointner, die Königin von 2017 konnte den Titel nicht verteidigen und wurde mit einem 25,0 Teiler Wurstkönigin. Neuer Jugendkönig wurde mit einem 18,3 Teiler Alexander Obermaier und nahm aus Händen seiner Vorgängerin die Königskette in Empfang.

Bei den Erwachsenen wurden bei den 50 Wertungsschüssen viele sehr gute Teiler erzielt. Mit einem 12,1 Teiler wurde Andreas Schex Brezenkönig. Ein 10,8 Teiler reichte Stefan Obermaier für den Gewinn der Wurstkette. Nicht zu schlagen war der 8,0 Teiler den Rainer Obermaier erzielte. Aus den Händen seines Vorgängers Klaus Obermaier erhielt er als neuer Schützenkönig die Kette überreicht. Mit diesem Gewinn hat Rainer bereits zum vierten mal die Königskette bei den Isentalschützen gewonnen.

 

Die anwesenden Schützen gratulierten den neuen Regentschaften und freuten sich über das von Rainer Obermaier spendierte Freibier!!!

 

Könige 2018

v.l.n.r. Simon Deißenböck, Andreas Schex, Alexander Obermaier, Rainer Obermaier, Maria Pointner, Stefan Obermaier, SM Hubert Dallinger