Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

WM 2018

Die Isentalschützen haben ihren ersten Weltmeister !!!

 

Maxi Dallinger ist bei der Weltmeisterschaft in Changwon (Südkorea) der große Wurf gelungen.

Zusammen mit seinen Mannschaftskollegen Christoph Kaulich und Daniel Brodmeier siegte er im

50m Liegendwettbewerb in der Teamwertung bei den Herren und stand zum ersten mal bei einer Weltmeisterschaft auf dem obersten Treppchen. Zweite wurden die favourisierten Amerikaner vor den Schützen aus China.

Die Einzelergebnisse: Brodmeier 625.8, Kaulich 621.9, und Dallinger 621.8

 

 

Die Deutsche Mannschaft ist Weltmeister
Christoph Kaulich       Daniel Brodmeier       Maxi Dallinger

 

Bereits im Mixed Team Wettbewerb mit dem Luftgewehr hatte sich Maxi mit seiner Partnerin       Isabella Straub sensationell als 4. Team für das Finale der besten Fünf qualifiziert.

Er kam in der ersten Serie des Finales jedoch nicht so recht in Schwung, so dass sich das Deutsche Team, trotz zweier starken Serien, als erste aus dem Finale verabschieden musste.

Diese Platzierung war bei angetretenen 70!! Teams  hervorragend.

 

Die Ergebnisse im Vorkampf: Isabella Straub 419.1, Maxi Dallinger 417.2

 

alle Bilder: ISSF

 

Die Begrüßung der Sportler
An Platz 5 war Endstation.... trotzdem stark !

Hier das Video des Finales: