Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Corona

SARS-CoV-2

  Corona - Pandemie

 

Die weltweit um sich greifenden Coronainfektionen führten auch bei unseren Mitgliedern zu Unsicherheiten und Ängsten im privaten Bereich, darüber hinaus jedoch auch zu Fragen über die Durchführbarkeit von  Aktivitäten im Verein.

Daraufhin erfolgte am 13. März, nach Empfehlung der Sportverbände, die sofortige Einstellung aller Trainings- und Wettkampfaktivitäten.

 

Nach mehreren Monaten völligen Stillstandes, konnte nach Lockerungen durch die Staatsregierung ein eingeschränkter Sportbetrieb unter strengen Hygieneauflagen wieder erlaubt werden.

Die Vereinsführung entschloss sich, ab 14. Juli den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen.

 

Registrierung
Erster Trainingsbetrieb

Registrierung, Desinfektion und Abstandsregeln wurden umgesetzt.

 

Nach weiteren Lockerungen der Corona - Beschränkungen starten auf Gauebene ab Oktober wieder die Rundenwettkämpfe.

 

Die Vorstandschaft hat daraufhin einen vorläufigen Terminkalender erstellt.

 

Die Vereinsabende starten am 02. Oktober mit dem traditionellen Anfangsschießen.

 

Terminplan: