Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sparkassenpokal 2022

Isental Lengdorf gewinnt den Sparkassenpokal 2022

 

Mit einem Toppergebnis konnte die Mannschaft von Isental Lengdorf das Finale vom Sparkassenpokal 2022 souverän gewinnen.

In der Besetzung Maxi Dallinger, Marie-Christin Thurner, Stefan Obermaier, Florian Obermaier und Jungschützin Viktoria Rädlinger standen am Ende 1935 Ringe zu Buche. Der Zweitplatzierte, Alt Niederneuching erzielte 1892 Ringe. Dritter wurde die Vertretung aus Buch mit 1877 Ringen.

Bei ihrem ersten großen Finale schoss Jungschützin Viktoria Rädlinger mit 373 Ringen ein sehr gutes Ergebnis. Sie legte damit den Grundstock für den Erfolg von Isental Lengdorf. Nationalkaderschütze Maxi Dallinger durfte nach Rücksprache mit dem Nationaltrainer einen Trainingslehrgang eher verlassen, so dass er am Nachmittag in Mauggen zum Finale antreten konnte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte Maxi mit drei Hunderter- Serien ausschießen und erzielte noch 398 Ringe. Ein super Ergebnis erzielte auch Stefan Obermaier. Mit 390 Ringen konnte er seine letzten Trainingsleistungen jetzt auch im Wettkampf umsetzen. Ebenfalls ein tolles Ergebnis erreichte Marie-Christin Thurner mit 389 Ringen. Nicht ganz zufrieden war Florian Obermaier mit seinen 385 Ringen.

Auf dem Bild, die siegreiche Mannschaft von Isental Lengdorf.

Siegermannschaft

Von links: Maxi Dallinger, Marie-Christin Thurner, Florian Obermaier, Viktoria Rädlinger und Stefan Obermaier